KO476 Two tone jacket in pacific black
KO476 Two Tone Jacket 298.63 inkl. MwSt
KO467 Shaped zip vest in cerise
KO467 Shaped Zip Vest 217.77 inkl. MwSt

Two tone trim jumper

100 vorrätig

Sku:0199

266.55 inkl. MwSt

Clear selection
Compare
Atemberaubende Strickwaren

Entdecken Sie die Welt von Koru! Unsere einzigartige Kollektion von nachhaltigen Öko-Strickwaren is weltberühmt.
Sanfte Jacken, feminine Ponchos, warme Shrugs, zarte Schals – Wir haben alles was das Herz begehrt!

Einzigartiges Mischungsverhältnis

Das besondere an Koru ist unser einzigartiges Mischungsverhältnis: 50% Merino Wolle, 10% Seide und 40% Possumpelzfaser. Possumhaare haben eine hohle Struktur – das ergibt Strickwaren die sowohl leichte als auch wärmende Eigenschaften haben. In Kombination mit Merino und Seide entsteht sanfte Kleidung von atemberaubender Qualität.

Possums zerstören seit Jahrzehnten das natürliche Gleichgewicht des Neuseeländischen Ökosystems. Um die Einheimischen Tiere von diesem rücksichtslosen Eindringling
zu schützen, wird die kontrollierte Jagd auf Possum von der Regierung und Ökologen unterstützt. Somit haben wir ein einzigartiges nachhaltiges und ökologisches Pelzprodukt!

Über Koru

Wir sind ein Neuseeländisches Familienunternehmen welches seit über 30 Jahren leidenschaftlich Strickwaren herstellt. Unsere Mission: Hochwertige Mode anzubieten die elegant aussieht uns sich gut anfühlt. Wir legen grossen Wert darauf das unsere Kleider fair, nachhaltig und umweltschonend herstellt werden.

Size

, , , , ,

Color

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Die Possum Plage

Possums wurden 1837 aus Australien eingeschleppt und haben sich seitdem unkontrolliert vermehrt, bis sie zur einer Plage und Umweltbelastung Neuseelands wurden. Jede Nacht fressen sich 70 Millionen dieser Beutelsäugetiere durch 21.000 Tonnen Äste, Blätter, Früchte und Beeren in den heimischen Wäldern. Possums sind rücksichtslose Allesfresser und vergreifen sich nicht nur an Grünzeug, sondern auch Vogeleier, Kücken und Insekten. Ihr unstillbarer Appetit bedroht mittlerweile sämtliche Pflanzen und Tierarten Neuseelands.

Außer ihrer zerstörerischen Kraft in den Wäldern, sind sie auch eine Pest auf dem Farmland. Oft sind Possums vom Krankheitserreger Bovine Tuberculosis (Tb) befallen und können diesen übertragen. Damit kontaminieren Sie Futter und Wasserquellen und richten erheblichen Schaden an.

Die effektive Pest

Possums sind flexibel was Nahrung angeht und können von zahlreichen Pflanzen und Tieren leben. Dabei benötigen sie 30% weniger Nahrungsmittel als andere vergleichbare Säugetiere wie z.B. Kaninchen um zu überleben. Diese Eigenschaften ermöglichen es ihnen, sich auch in äußerst unfreundlichen Bedingungen durchzusetzen und mit unregelmäßigem Nahrungszugang zu überleben. Schließlich führte es dazu, dass sie nun auf 90% des Landes und auf 13 Inseln zu finden sind. Besonders kritisch ist es in den Naturschutzgebieten, wo sich ihre zerstörerische Kraft am meisten offenbart.

Bekämpfung der Waldzerstörer

Koru ist Mitglied des Neuseeländischen Pelz-Ausschusses. Wir sind in enger Zusammenarbeit mit dem Neuseeländischem Waldschutz (Department of Conservation), verbunden und arbeiten zusammen an Lösungen, um das Neuseeländische Ökosystem vor dem Possum zu schützen. Wir fördern die kontrollierte Jagd, insbesondere in den Naturschutzgebieten um die Wiederherstellung des Gleichgewichts voranzutreiben. Beim Erwerb von Koru Strickwaren unterstützen sie die Bekämpfung dieser Schädlinge! Mehr infos unter: nzfurcouncil.org.nz

Das könnte dir auch gefallen …

Back to Top